Marcos Debora

alle KünstlerInnen

geb. 29. Mai 1985 in Düsseldorf, lebt im Kanton Bern

Debora Victoria Marcos Roca, ursprünglich Spanierin, wächst in Düsseldorf auf. 1997 zieht sie mit ihrer Familie nach Barcelona.
Von klein auf besucht Debora Marcos Museen, bewundert die Gemälde ihrer Familie und malt und zeichnet selbst mit Leidenschaft. 2009 kommt sie nach Bern. Voller Ehrgeiz und Entschlossenheit nimmt sie eine Arbeitsstelle an und will Karriere machen. Aber 2010 macht ihr ein retraumatisierendes Ereignis einen Strich durch die Rechnung. Es folgen stationäre psychiatrische Aufenthalte, Medikamentenwechsel, verschiedene Therapien und Krisen. Familie, Partner, Freunde, Kunst, Musik und Reisen geben ihr Halt. Vor allem ihr Sohn, sagt sie, sei ihr Lebensretter und ein Grund, weiter zu kämpfen.
Durch Zufall lernt Debora Marcos eine Freundin in der Klinik kennen. Diese berichtet über die Kunstwerkstatt Waldau. Debora Marcos ist begeistert. Unter den Kunstwerken, den Mitschaffenden, den Pinseln und Farben fühlt sie sich zu Hause.