21.03.2021, «Jenseits aller Regeln – Das Phänomen Aussenseiterkunst», Kunstmuseum Thurgau, Ittinger Museum

www.kunstmuseum.ch

www.thurgaukultur.ch

alle Ausstellungen

Die Ausstellung zeigt Aussenseiterkunst, u.a. mit Werken von Kunstschaffenden der Kunstwerkstatt Waldau: Madeleine Mollet, Miguel Münger, Philippe Saxer, Heinz Lauener, Gordian Hanemann, Gabor Dios, Margrith Roth, Martin Flückiger, Daniel Curty. Den Anstoss zu "Jenseits aller Regeln – Das Phänomen Aussenseiterkunst" gab eine bedeutende Schenkung ans Kunstmuseum Thurgau. Der Sammler Rolf Röthlisberger übergab dem Museum 2018 über 1'200 Bilder, Zeichnungen und Objekte. Er hatte über Jahre Werke der Art brut zusammengetragen und sich auch als ehrenamtlicher Direktor des Schweizerischen Psychiatrie-Museums in Bern intensiv mit dem Thema beschäftigt. Bei seiner Sammeltätigkeit verliess sich Röthlisberger auf seine Intuition sowie den intensiven Austausch mit anderen Interessierten. Entstanden ist so eine vielfältige Kollektion, in der ein breites Spektrum an Werken von Menschen aus psychiatrischen Kliniken, aber ebenso Arbeiten von Autodidakten und von Personen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen vertreten ist.