Veranstaltungen

Die kommenden Veranstaltungen werden hier publiziert. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

alle Veranstaltungen


02.11.2017: UPD-ART im Proger

Seit den Anfängen der Sozialen Arbeit war die Vernetzung der Klientinnen und Klienten zur Stärkung ihrer Kompetenzen und zur (Re-)Integration in die Gesellschaft ein wesentlicher Bestandteil der professionellen Interventionen. Gerade im Gesundheitswesen ist die Soziale Arbeit zudem Bindeglied zu bzw. zwischen den involvierten Institutionen.

Im Sinne dieser Tradition gestaltet der Sozialdienst der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern UPD zu ersten Mal eine Vernissage. UPD-ART wird vom Lions Club Bern-Bantiger finanziert und organisatorisch vom Psychiatrie-Museum Bern sowie dem kulturpunkt PROGR unterstützt.

Diese sowie die weiteren geplanten Veranstaltungen von UPD-ART haben das Ziel, die Kreativität und das vielfältige Kunstschaffen von psychiatrieerfahrenen Menschen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Auftakt-Veranstaltung UPD-ARTam 2. November 2017 ab 17.00 Uhr widmet sich Werken des am 22.12.2013 verstorbenen Künstlers Philippe Saxer. Sein Schaffen wird von Experten als bedeutend bezeichnet und wurde u.a. bereits in Japan, Deutschland, Frankreich und Holland ausgestellt. In Bern fanden über die Jahre in diversen Galerien und im Psychiatire-Museum (u.a. eine Gedenkausstellung 2015) Ausstellungen statt.

Der unentgeltliche Anlass wird mit einem Referat von Prof. Werner Strik zum Thema „Kunst und Wahnsinn“, einer Übersicht zu Leben und Werk von Philippe Saxer durch PD Dr. phil. Andreas sowie musikalischer Begleitung des Trios „in transition“ abgerundet. Der Erlös aus dem Verkauf der Werke sowie der Versteigerung von vier Bildern von Philippe Saxer soll Künstlerinnen und Künstlern der UPD, dem Verein Kunstwerkstatt Waldau und weiteren Projekten für Patientinnen und Patienten der UPD zugute kommen.

Die zukünftigen UPD-ART-Veranstaltungen werden das Kunstschaffen von Künstlerinnen und Künstlern des Vereins Kunstwerkstatt Waldau wie auch von Patientinnen und Patienten der UPD in den Mittelpunkt stellen. Zudem wird eine Jury Preisgelder vergeben.

Die Bilder die versteigert werden finden Sie in der nachfolgenden Bildlegende. Den Mitorganisatoren sei bereits an dieser Stelle herzlich gedankt!

MLaw Lisa Aeberhard
Leitung Sozialdienst UPD


«Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.»

– Johann Wolfgang von Goethe