Kunstschaffende

alle KünstlerInnen


WYSS Pierce

geb. 16. Juni 1969
lebt in Bern

Aufgewachsen in Solothurn absolvierte Pierce Wyss nach seiner Schulzeit eine vierjährige Typografenlehre. In den folgenden Jahren bis 2010 widmete er sich einer vielfältigen künstlerischen Tätigkeit: Er malte und stellte Mitte der 90er-Jahre erstmals aus. Er wird Performancekünstler, spielte in Bands und begann, elektronische Musik zu machen. In Zürich realisierte er Kunstprojekte für Film und Musik.

Nach der Trennung von seinem Partner kehrte er nach Bern zurück, wo er in eine schwere Depression verfällt. Er widmet sich nun vorwiegend der Malerei und schliesst sich 2011 der Kunstwerkstatt Waldau an. 2014 werden seine Werke im Kornhausforum und im Klee Museum gezeigt.


«Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.»

– Paul Klee